Coaching und Prävention

So weird gemessen, es tut nicht weh!

"Information verändert Materie"

Ein bedeutendes Informationssystem menschlichen (auch tierischen) Lebens ist das bereits von den alten Chinesen genutzte Meridiansystem. Über die Informationen auf den Meridianen werden vielfältige Eigenregulationen des Körpers in Balance gehalten. Langanhaltende Störungen (blockierte Regulationen, fehlende Energie,...) führen zu Veränderungen in der Materie, im herkömmlichen Sinne zu Erkrankungen. Wenn es also möglich ist, solche Schieflagen im Meridiansystem früh zu erkennen und zu korrigieren, dann kann das Vorbeugung sein, bevor eine Erkrankung ausbricht, sich also körperlich äußert. Diese These wird von der etablierten Medizin angezweifelt. Die Zukunft wird zeigen, ob es nur eine These oder Teil der Wahrheit ist.

Eine solche Messung der Regulationsfähigkeit bieten wir Ihnen an. Werden dabei Abweichungen sichtbar, empfehlen wir gern Ärzte und Heilpraktiker zur weiteren Behandlung.

Empfehlenswerte Produkte und Verfahren

Die nachfolgenden Informationen weisen auf Produkte hin, deren Auswirkungen auf die Harmonie im Meridiansystem messtechnisch von uns geprüft wurden. Dazu erfolgt eine Messung vor der Anwendung und eine danach. Verbessert sich die Harmonie (Die Balance zwischen den Energiewerten in den einzelnen Meridianen), so spricht das nicht gegen eine solche Anwendung. Wenn dann auch noch andere positive Wahrnehmungen folgen, dann ist diese Anwendung zu empfehlen.

Was kann man präventiv tun?

Verfahren Stichworte Dauer
Prävention mit i-Health
Meridianmessung
Blockaden, Unterenergie, Übersäuerung,
individuelle Ernährung
Lifestyle,
Affirmation
1 Stunde
bigesta revita
rechtsdrehende Schwingfeldtherapie
Bewegungsmangel, Verspannungen,
Muskeltraining, Inkontinenz,
6 Minuten
Diamond Shield
TENS
Zapperfrequenzen
Programmierbare Chips
Harmonisierung
Zappen nach Clark, Parasitenprogramme, Golden Stream, Golden Harmony, Stressabbau, Schlafhilfe, von 6 bis 60 Minuten
je nach Programm
memon- Technologie Wasser renaturieren,
Elektrosmog,
Feinstaub
einmalig installieren
Arthrotun Anwendung in
Sportmedizin
Wellness und Reha
Prävention
20 bis 30 Minutern
Mikronährstoffe und Vitamine, Myko- und Phytopräparate, Klostermedizin Beratung durch einen fachlich versierten Therapeuten empfehlenswert So lange, wie eine Unterversorgung besteht